Lobby für Uetikon geht public

Heute haben wir die Öffentlichkeit über die Lobby für Uetikon informiert. Lesen Sie den Text der Medienmitteilung auf der folgenden Seite:

Medientext

Engagierte UetikerInnen haben am 16. Januar 2014 zusammen mit den Ortsparteien von CVP, EVP, Grünen, Grünliberalen und der SP die LOBBY FÜR UETIKON geschaffen. Ihr kurzfristiges Ziel ist es, auf der Basis einer gemeinsamen politischen Plattform KandidatInnen mit und ohne Parteibuch für öffentliche Ämter zu finden. Sie wird diese im Wahlkampf und in ihrer späteren politischen Arbeit aktiv unterstützen und so frischen Wind in die Uetiker Gemeindepolitik tragen.

Die Analyse der letzten Wahlen – insbesondere auch der Kampfwahl um den freien Sitz für die Schulpflege im letzten Herbst – hat deutlich gemacht, dass auf Gemeindeebene gerade kleinere Parteien auch gemeinsam nicht genügend Kraft entwickeln, um selbst einem bestens ausgewiesenen Kandidaten den nötigen Support zu geben.

In Uetikon werden in den kommenden Wahlen im Mai 2014 zwei Gemeinderatssitze und drei Sitze in der Sozialkommission neu besetzt. Für die frei gewordenen Sitze in der Sozialkommission unterstützt die LOBBY FÜR UETIKON Brigitte Gloor (parteilos) und Sylvia Menet (parteilos), weil diese sich aktiv für ein lebens- und umweltfreundliches Uetikon einsetzen und sich hinter die gemeinsame politische Plattform stellen. Beide Kandidatinnen sind aufgrund ihres beruflichen und privaten Hintergrunds bestens qualifiziert für diese Aufgabe.

Für die Sitze im Gemeinderat sucht die LOBBY FÜR UETIKON noch geeignete KandidatInnen und hat zu diesem Zweck ein Inserat in der Regionalpresse geschaltet. Sie ist überzeugt, dass es in Uetikon ausgewiesene KandidatInnen gibt, die sich aber ohne den dafür nötigen Support nicht für eine Kandidatur entscheiden können.

Die LOBBY FÜR UETIKON ist keine Partei, denn davon gibt es schon genug. Sie versteht sich vielmehr als gemeinsame Plattform von UetikerInnen, die sich aktiv für ein lebens- und umweltfreundliches Uetikon einsetzen wollen. Sie will sich als Lobby stark machen für eine Gemeinde mit hoher Lebensqualität, attraktiven Arbeitsplätzen und einem regen Dorfleben. Sie wird auch über die Wahlen hinaus mit ihren Aktivitäten für frischen Wind sorgen.

Kontaktperson für Rückfragen ist Werner Mäder, wernermaeder.privat@gmail.com, +41 79 402 92 59

Den Medientext zur Gründung der Lobby für Uetikon können Sie hier im Original als PDF downloaden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s